Zeit für Spuren im Sand.

Vor zwei Wochen durfte ich endlich wieder meine Spuren im Sand hinterlassen. Es war ein entspannender Urlaub mit einem schönen Hotel, super leckeres Essen und vor allem viel Zeit mit meinen Liebsten. Somit waren Herz, Seele und auch Bauch voll gefüllt. Der Moment, wenn man nach langer Zeit endlich wieder den Sand unter den Füßen spürt, das Salzwasser riecht und die Meeresbrise um die Ohren zischt, ist einfach unbeschreiblich. Oft schon erlebt, aber dennoch nie genug davon bekommen. Je mehr ich diese Brise spüre, desto mehr sehne ich mich danach und träume schon von der nächsten und übernächsten Reise. WANDERLUST nennt sich das ganze in der modernen, medialen Zeit. Und dieses sogenannte Fernweh ist ein Teil von mir, mit dem ich mich mal mehr und mal weniger gut arrangieren kann. 😉

Two weeks ago I finally left again my footprints in the sand. It has been a relaxing holiday in a beautiful hotel with delicious food and a lot of time with my loved ones. Heart, soul and belly were fulfilled. The moment when you finally feel the sand under your feet after a long time, the smell of salty water and the sea breeze hisses around the ears is simply indescribable. Often experienced, yet never get enough of it. The more I feel this breeze, the more I yearn and dream already of the next trip. WANDERLUST is it called in the modern time. And this so-called Wanderlust is a part of me, which I can arrange sometimes more and sometimes less with myself. 😉

DSC01638beachessential_1

DSC01626beachessential_1

DSC01646beachessential_1

 to travel is to live.

DSC01658beachessential_1

Blaues funkeln in Griechenland

Passend zu Griechenland und zum Meer habe ich meine Marc Jacobs Sonnenbrille mit auf Reisen genommen. (Ähnliche Modelle findet ihr hier) Die runde Brille ist ultraleicht mit einem silber-verspiegeltem Verlaufsglas. Aufgrund ihrer helleren Tönung im Glas, bevorzuge ich bei dieser Brille eher die Abendsonne. Aber gerade wegen ihrem Gewicht, nehme ich sie sehr gerne mit auf Reisen.

Suitable for Greece and the sea I had my Marc Jacobs Sunglasses made with me. (Similar models you can find here) The round spectacle is ultra light with a silver-mirrored gradient lens. Because of the lighter tint in the lens, I rather prefer the evening sun for this spectacle. But precisely because of their weight, I take them with pleasure for traveling.

DSC01678beachessential_1

Sonnenbrille
Marc Jacobs 29/S
Farbe FSEGO
Größe 5423

DSC01686beachessential_1

DSC01675beachessential_1

We travel not to escape life,
but for life not to escape us.

DSC01685beachessential_1

8 Kommentare

  1. Great post JEN!! beautifull glasses&photos&sea <3 <3 🙂 ….holidays….ummm!!

    1. Thank you so much. Holidays make it so easy to have great photos. 😉

  2. Die Fotos sind perfekt, meine liebe. Big like!

    <3 Sara von http://thecosmopolitas.com

    1. Danke für dein BIG LIKE. Das freut mich sehr 😉

  3. Lovely style of pictures 😉
    xx
    Mónica Sors
    MES VOYAGES À PARIS
    NEW POST: SUMMER LOOKS…

    1. great to hear. Thank you Monica.

  4. Es ging mir genau gleich wie dir – das Meer, der Sand und die Inspirationen kommen nur so herbei! Ganz toller Look!
    xx. Mirjam // http://www.miiju.ch

    1. Danke dir liebe Mirjam. Das ist das schöne am Urlaub. Jede Ecke ist ein Foto wert und die Ideen sprudeln dann förmlich vor sich hin ;).

Schreibe einen Kommentar

*