SALT: Part L

Schön, dass ich mich im dritten Teil meiner SALT. Serie (hier findet ihr eins und zwei) dem Thema „Land“ widmen darf. Für alle die meine anderen SALT. Beiträge noch nicht gelesen habe, möchte ich euch diese Marke in kurzen Worten erklären. SALT. is ein Akronym für Sea . Air . Land & Timeless. Auf Deutsch: Meer, Luft, Land & Zeitlos. Der Punkt an Ende des Logos bedeutet: Zeitlosigkeit. Entsprechend dem Markennamen holt die kalifornische Marke SALT. sich seine Inspirationen aus ihrer wunderschönen kalifornischen Natur, die eine endlose Quelle an Formen, Design und Farben bietet.

//for english scroll down 

The L in Salt

Relativ konträr zu Kalifornien lebe ich im wunderschönen Österreich, Vorarlberg das von vielen Seen, Gebirgswassern und atemberaubenden Bergen umhüllt ist. Oft sind unsere Sommer schön warm und die Badeseen gefüllt mit begeisterten Schwimmern. Wundervolle Berghütten begeistern geübte Bergsteiger und gemütliche Wanderer. Ein Grillabend hier, ein Freiluft-Jazzfestival da, Architektur zum Bestaunen und Eisdielen, die den Sommer über auf Hochbetrieb laufen. Das alles ist Vorarlberg. Doch generell ist Vorarlberg nicht für Sommer, Sonne und Badespaß bekannt. Vorarlberg ist bekannt für Schnee. Viel Schnee. Für wunderschöne Berge, die besten Skigebiete, perfekte Winterhotels und eine Infrastruktur auf aller höchstem Niveau.

Stille, schimmernde Bergspitzen und feiner Pulverschnee – Vorarlberg ist Skifahrerparadies und Hort der genussvollen Lebenskunst.

Ich bin also umgeben von einer Landschaft, die in den schönsten Fotobüchern abgelichtet wird, von reiner Luft, die die Lebensqualität erhöht, von einer Landschaft die jeden Urlauber zum Staunen bringt. Ich bin hier umgeben von (vielen) Personen, die Wert auf Nachhaltigkeit, Natur und regionale Werte legen. Menschen die mit Äpfeln und Kartoffeln ihr Lieblingsspeisen bereiten und den Wald, den Schnee und die Seen als ihren Erholungs- und Rückzugsort sehen. Leben, wo die Natur unser Leben füllt.

Sanddünne vs. Winterlandschaft

Ich freue mich, dass ich euch bei meinem heutigen Shooting ein verschneite Kulisse präsentieren kann. Eine typische Landschaft in Vorarlberg, umgeben von Wäldern und Gebirge. Auf dem Fotoshooting trage ich das Modell „TURTLE“ von Salt. Ein feiner, dünner Rahmen im klassischen SALT. Style. Die Farbinspiration für dieses Brillenmodell waren ein wunderschöner blauer Himmel mit einem Verlauf inspiriert durch eine warme Sanddünne. Geprägt durch eine typische kalifornische Landschaft. Das Vorarlberger Pendant zu dieser Brille wäre wahrscheinlich ein wunderschöner Blauton mit Verlauf in eine weiße, kühle Schneelandschaft. Ich finde die kalifornische Farbwahl sehr anmutig und genieße sie auch hier in der verschneiten Landschaft. Hier in meiner Heimat.

 

//Nice that I am in the third part of my SALT. Series (here you can find one and two) dedicated to the theme of „land“. For all of you which haven’t read my other SALT.  posts yet, I would like to explain SALT. to you in a few words. SALT. is an acronym for Sea . Air . Land & Timeless. The point at the end of the logo means: timelessness. According to the brand name, the Californian brand SALT. gets the inspiration from the beautiful Californian nature, which offers an endless source of shapes, design and colors.

The L in Salt

I live relatively differently to California in beautiful Austria, Vorarlberg, which is surrounded by many lakes, mountain waters and breathtaking mountains. Often our summers are nice and warm and the lakes filled with enthusiastic swimmers. Wonderful mountain cottages delight experienced mountain climbers and leisurely hikers. A barbecue here, an open-air jazz festival there, architecture to admire and ice cream parlors that run to peak during the summer. All this is Vorarlberg. But Vorarlberg is generally not known for summer, sun and bathing fun. Vorarlberg is known for snow. A lot of snow. For beautiful mountains, the best ski resorts, perfect winter hotels and an infrastructure of the highest standard.

Silent, shimmering mountain peaks and fine powder snow – Vorarlberg is a skier’s paradise and a haven of enjoyable lifestyle.

So I’m surrounded by a landscape that is photographed in the most beautiful photo books, I am surrounded of pure air that enhances the quality of life, of a landscape that will amaze any tourist. I am surrounded by (many) people who value sustainability, nature and regional values. People who prepare their favorite food with apples and potatoes and see the forest, the snow and the lakes as their place of rest and relaxation. Life, where nature fills our lives.

Sand Dune vs. winter landscape

I am glad that I can present you a snowy backdrop during my shooting today. A typical landscape in Vorarlberg, surrounded by forests and mountains. On the photos I am wearing the model „TURTLE“ from Salt. A fine, thin frame in the classic SALT. style. The color inspiration for this eyewear model was a beautiful blue sky with a gradient inspired by a warm sand dune. Shaped by a typical Californian landscape. The Vorarlberg pendant to these glasses would probably be a beautiful shade of blue with a gradient in a white, cool snowy landscape. I find the Californian color choice very graceful and enjoy it also here in the snowy landscape. Here in my home.

Post published first on www.faceprint.at / eyewear blog in cooperation with SALT OPTICS

Schreibe einen Kommentar

*