Coblens meets Zurich

Vor kurzem war ich wieder einmal in einer meiner Lieblingsstädte << Zürich >>. Wenn die Stadt nicht so unglaublich teuer wäre, das Wetter vielleicht auch ein wenig stabiler, dann wäre Sie bestimmt meine absolute Lieblingsstadt, aber diese zwei Punkte reihen Zürich dann doch erst irgendwo unter meine Top 5. Trotzdem versuche ich so oft es geht und vor allem bei schönem Wetter immer wieder ein Besuch in dieser nicht weit von mir entfernten Stadt zu machen. Beim letzten Zürich Besuch nahm ich gleich noch eine andere Stadt mit – nämlich Koblenz bzw. eher die Sonnenbrille von Coblens eyewear, die perfekt in die Szenerie von Zürich, dem Zürich See und dem Sonnenschein gepasst hat. Auf dem Bild trage ich das Brillenmodel „Zentralflughafen“ von Coblens Eyewear. Letztes Jahr habe ich euch schon einen Beitrag über die Brille „Stahltriebwerk“ präsentiert, den ihr gerne hier nochmals nachlesen könnt. Dort findet ihr auch ein paar weitere Informationen zur Marke, die wirklich einen unbeschreiblichen „Charakter“ in der Branche hat. Zurückblickend auf meinen letzten Zürich Besuch, der nicht schöner sein hätte können, freue ich mich schon auf den nächsten. Mal schauen, wann es wieder soweit ist.

// Recently I was once again in one of my favorite cities, Zurich. If the city was not so incredibly expensive, the weather maybe a little more stable, then it would surely be my absolute favorite city, but these two points rank Zurich somewhere under my top 5. Nevertheless, I try to visit this city as often as possible and the short distance to my hometown is a big advantage. On the last visit to Zurich, I took another city with me – Koblenz or rather the sunglasses from Coblens eyewear, which fit perfectly into the scenery of Zurich, the Lake Zurich and the sunshine. In the picture I wear the eyewear model „Zentralflughafen“ from Coblens Eyewear. Last year I wrote a post about the model Stahltriebwerk, which you can read here again. There you will also find some more information about the brand, which really has an indescribable „character“ in the industry. Looking back on my last visit to Zurich, which could not have been more beautiful, I look forward to the next one. Let’s see when it’s time again.

Beitrag erstmals erschienen auf www.faceprint.at /eyewear blog

2 Kommentare

  1. Sehr cooles Outfit! Und ich als Sonnenbrillen-Junkie bin deiner tollen Brille natürlich sofort verfallen!
    PASSION HEARTS

    1. Danke dir liebe Feli, schön, dass dir die Brille so gut gefällt – sie ist tatsächlich ein Traum. Liebe Grüße Jen

Schreibe einen Kommentar

*