Black and Gold

Musik bewegt uns. Musik berührt uns Musik ist machtvoll.Wenn ich die ersten Takte von Sam Sparro’s „Black and Gold“ höre, fangen meine Beine an zu zappeln, meine Hände zu tippen und ich kann einfach nicht mehr still stehen. Das Lied versetzt mich immer wieder in einen neuen Schwung und lockt auch so manche unbeweglichen Gemüter noch auf die Tanzfläche.

‚Cause if you’re not really here
Then the stars don’t even matter
Now I’m filled to the top with fear
But it’s all just a bunch of matter

‚Cause if you’re not really here
Then I don’t want to be either
I wanna be next to you
Black and gold, black and gold, black and gold

blackandgold

Gold Cindy by Jimmy Choo

Passend zu diesem Song möchte ich euch Cindy von Jimmy Choo präsentieren. Eigentlich ist Jimmy Choo für seine Schuhe bekannt, jedoch wurde das Sortiment schon lange mit Taschen, Gürteln und auch wundervollen Brillen erweitert. Jimmy Choo ist ursprünglich ein malaysischer Schuhmacher, der vor 30 Jahren in London ein florierendes Schuhgeschäft eröffnete. Cindy ist eine Cat-Eye Sonnenbrille, die ich hier mit Goldverspiegelung gewählt habe. Der Rahmen, der aus zwei Schichten besteht, inkludiert ein transparentes Acetat und einer Metallschicht.

eyecindys

Sonnenbrille
Modell Cindy/S
Größe 5715
Farbe 1RX 0J
Preis ca. € 340.-

 DSC01831

DSC01833

Ihre Eigensinnigkeit erhält diese Brille bestimmt durch ihren Zwei-Schichten Rahmen. Doch auch die Metallbügel ergeben einen spannenden Kontrast. Obwohl das Gestell sehr massiv ist, passt sie sich dem Gesicht mit ihrem transparenten Acetat sehr gut an. Es ist bestimmt keine Brille für jedermann, allerdings für ein angenehmes Dinner, einen gemütlichen Samstagabend und zum kleinen Schwarzen immer eine gute Wahl.

Beitrag erstmals erschienen auf www.faceprint.at

Schreibe einen Kommentar

*